PLA Filament Review aus dem Haus TRONXY

In diesem Beitrag möchte ich euch mal wieder ein Filament vorstellen aus dem Haus TRONXY.
Ich hab mir hier das Filament “Regenbogen Multicoloer PLA” besorgt und ein paar Testdrucke gemacht.

Bestellt habe ich mir das Filament bei Amanzon, da ich in einer Facebookgruppe einen Beitrag dazu gefunden hatte.

Preis / Leistung

Hier kann man absolut nicht meckern. Ich habe für die eine Rolle Filament 14€ bezahlt. Leider kam bei Amazon dann noch der Versand dazu.
In Bezug auf die Materialqualität werde ich später noch genauer eingehen.

Lieferung

Wie gewohnt kam die Lieferung schnell an, da der Versand über Amazon abgewickelt wurde. Ich hatte die Bestellung auf einem Mittwoch Abend aufgegeben und Freitag Mittag war die Lieferung angekommen.

Die Verpackung ist China üblich, einfach in einer dünnen Folie verpackt und fertig.

Packt man das Filament aus, kommt die gewohnte Verpackung von Filamenten zum Vorschein.

TRONXY PLA Regenbogen Filament Multicolor

Der Karton war in einem guten Zustand, es waren keine Beschädigungen oder ähnliches vorhanden.

Bei der Verpackung des Filamentes selbst war ich positiv überrascht. Das Vakuum war noch vollumfänglich da, was absolut nicht selber verständlich ist.
90% der Filamente die ich sonst bestelle, sind bei Ankunft nicht mehr voll vakuumisiert.
Das Entfeuchtungsbeutelchen ist natürlich wie gewohnt in der Mitte des Filamentes hinterlegt.

Die Wicklung

Die Wicklung sieht erst einmal nicht sehr ordentlich aus, jedoch wie in den letzten Beiträgen schon erwähnt, gibt es kaum Hersteller die das richtig ordentlich hinbekommen.

Wichtig ist jedoch, das beim Drucken des Filamentes es nicht zu Verklemmungen kam oder das Filament abgerissen ist beim Drucken.

Ich habe hier in Summe ca. 20 Stunden gedruckt und das ohne Vorkommnisse.

Druckqualität

Meine Objekte wurden auf einem Flashforge Finder gedruckt in der Qualität Normal und einer Temperatur von 220 Grad.

Bei den Countern kam es auf der Druckplatte zu leichten ungewollten Kanten und Wraping, wo zum Vergleich bei identischen Einstellungen bei anderen Filamenten das Problem nicht auftrat.
Beim Lösen der Counter kam es dann zur nächsten Herausforderung. Das Filament hat so stark geklebt, dass ich es kaum mit Messer und Spachtel abgekommen habe, was sich ein wenig widerspricht mit dem Wraping, aber egal.

Counterdruck

Nach etwas Bearbeitung der Kanten, war das Endergebnis besser als erwartet.
Ich habe die Kanten mit einem Diamantstein etwas bearbeitet, was deutlich besser ging als bei anderen Filamenten.

Bei der Vase kann ich von keinen Problemen berichten. Die Druckqualität ist super und durch die geringe Auflage ließ sich diese auch gut vom Druckbett lösen.

Farbverlauf

Hier muss ich sagen hatte ich mir etwas mehr erwartet. Bei “kleinen” Modellen tritt hier nicht so richtig ein Farbverlauf ein.
Bei beiden Modellen ist ein kleiner Verlauf zu erkennen, jedoch nicht über mehrere Farben, hier müsste man voraussichtlich größere Modelle drucken, was sehr schade ist, grade bei kleinen Druckern.

Sonst sind die Farbverläufe sehr schön, in weiteren Modellen sind dann die Verläufe in die anderen Farben sehr interessant geworden.

Fazit

Man kann hier absolut von einem guten Filament reden, was im Preis / Leistung Verhältnis Top ist.
Die Verpackung ist super und lässt keine Wünsche offen.
Bei der Druckqualität kann man nicht meckern. Die Kanten bei den Countern kann man etwas vernachlässigen, bei anderen Modellen trat das Problem nicht auf, jedoch muss man sagen, waren sonst auch keine eckigen Druckkanten dabei.

Der Farbverlauf kommt leider erst bei großen Modellen richtig zum Vorschein, bei kleinen Modellen ist dieser nicht sehr ausgeprägt.

Ergänzend muss ich gestehen, fallen mir bei diesem Filament etwas die Anwendungsszenarien schwer, wenn man nicht grade nur Modelle Druck wie z.B. Vasen, Stifthalter oder ähnliches.
Mir würde auf Anhieb nicht einfallen, was ich gerne so bunt gedruckt haben wollen würde.

In Summe ist es ein gutes Filament was ich empfehlen kann. Ob ich jetzt das Regenbogenfilament noch einmal kaufen würde weiß ich nicht, aber andere Standartfarben bestimmt.

Fragen / Anregungen

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns doch gleich eine Mail oder ein Kommentar unter diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.